geographenblick

About

Geographie + Politik = Geopolitik

Das ist die Formel, die mich als Student der Geographie zu dem schnittigen Namen „Geographenblick“ gebracht hat. Und blickt man tatsächlich geographisch global in die Welt hinaus, stößt man schon beim Vergleichen der wichtigsten Medienberichte verschiedener Erdteile auf so einige Unterschiede. Nein, es ist sogar die Regel, dass Themen weltweit komplett unterschiedlich behandelt, gar mit unterschiedlichen Argumenten gefüttert werden und deutlich sichtbar in völlig verschiedenen Lichtern erstrahlen. Interessanterweise gestaltet sich unsere westliche „freiheitliche“ Medienberichterstattung nicht etwa als objektive Nachrichtenbündelung aller wesentlichen Informationen und Komponenten der verfügbaren Quellen. Vergleicht man konsequent zeigt sich, dass wir lediglich eigene Propaganda zu hören bekommen, wie z.B. die Arabische Welt, die Chinesen, und die Russen die ihre haben.

Verfeinert man den Blick sehen wir, dass es eine gewisse Linie in unserer in der offiziellen Medienberichterstattung gibt, die man nicht überschreiten darf. Geschützt durch eine ganze Latte von Tabuisierungswaffen wie z.B. die „political correctness“, die „Nazi-“ bzw. „Antisemitismuskeule“ oder die Diffamierung als „Verschwörungsspinner“.  Übertritt man als Journalist jedoch diesen geistigen Todesstreifen, findet man sich schnell ohne Arbeitsplatz, ohne weitere Arbeitgeber in der Branche und mit zerschossener Reputation wieder, wie zahlreiche Fälle zeigen. Schweift der Blick prüfend an den Fronten der Diskussionen entlang und bringt diese dann noch in einen globalen Kontext sieht man, dass unsere Medien mitunter tatsächlich tabuisieren, verschleiern und gar lügen. Das wiederum ist allerdings kein bisschen freiheitlich und verdient ein scharfe prüfende Betrachtung.

Nachdem ich nun schon einige Zeit aufmerksam das Geschehen in der Welt und die Berichterstattung anerkannter Medien sowie Alternativen dazu verfolge, kann ich nicht länger an mich halten lautstark Einspruch zu erheben. Denn es stellt sich heraus die Lüge und Täuschung die vor sich geht hat System. Im diesem Blog versuche ich Informationen zusammenzufassen, die man so gar nicht hört, jedoch essenziell für ein akkurates Weltverständnis sind. Mein Antrieb ist nichts kleineres, als der Wille Gutes zu tun. Denn schlechte Dinge brauchen die Dunkelheit, die Geheimhaltung, die Lüge und Täuschung um sich zu schützen. Schaut euch doch die CIA und andere Geheimdienste an, schaut euch die Geheimkonferenzen der globalen Machteliten an, ihre exquisiten Gesellschaften, Clubs und Think Tanks. Sie wollen nicht im Lichte der Öffentlichkeit gesehen werden. Denn das würde sie vernichten.

Ich lade also ein mit mir um die Welt zu reisen und Informationen zu finden, die man in den Zeitungen vergeblich sucht.

On some positions cowardice asks the question, is it safe? Expediency asks the question, is it politic? Vanity asks the question, is it popular? … But conscience asks the question, is it right? And there comes a time when one must take a position that is neither safe, nor politic, nor popular but he must take it because conscience tells him it is right.

– Martin Luther King, Jr.

Ich glaube die Zeit ist gekommen. Legen wir die inneren Ängste ab und blicken der Wahrheit ins Gesicht – weil es das Richtige ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 7 Followern an

RSS Net News Express

  • Die Welt ist nicht stabiler geworden – es ist nur eine Frage, wohin man schaut.
    Was an Finanzmärkten und in der Firmenwelt geschieht, scheint eine völlig andere Welt widerzuspiegeln. Die großen Börsen-Indizes, ob Dow Industrial, S&P 500, Nasdaq Composite oder Dax oder auch – man höre und staune –der FTSE 100, sind seit ca. November 2016 nahezu im Gleichklang kontinuierlich gestiegen und legen seit Anfang 2017 immer neue Allzeithochs […]
  • Der Staatstrojaner ist ein Einbruch ins Grundrecht
    Heimlich, still und leise beschließt der Bundestag ein Gesetz, das Computer und Handys zu staatlichen Spionageanlagen macht. Das ist ein Skandal. Bei dem Gesetzgebungsverfahren über die staatliche Infiltration von privaten Computern handelt sich um eine Art von Schmuggelei: Ein äußerst weitreichendes Gesetz, das den Staat zum Hacker macht, wird klandestin un […]
  • Al Tanf: Schlacht um syrisch-irakischen Grenzübergang in der Wüste
    Nachdem die Macht des Islamischen Staats schwindet, schaukeln sich die Kämpfe um die Aufteilung Syriens und strategisch wichtige Regionen auf. Die US-Streitkräfte haben seit etwa einem Jahr einen Stützpunkt in Al Tanf an der syrisch-irakischen Grenze aufgebaut. Dort werden angeblich Kämpfer der von den USA unterstützten Rebellengruppe Jaysh Maghawir al-Thawr […]
  • Kronprinz des Tages: Lieblingssohn Mohammed
    US-Präsident Donald Trump und der saudische König Salman sind seit einem Monat »Freunde«. Das geht im Internetzeitalter im Sekundentakt. Aber dem Präsidenten ist es vielleicht sogar etwas ernster: Salman lebt den Traum des exzentrischen US-Milliardärs. Er hat, was für die Gepflogenheiten seiner Dynastie sehr bescheiden ist, zwölf Söhne. Damit könnte er schon […]
  • Dein trojanischer Freund und Helfer
    Am heutigen Donnerstag beschließt der Bundestag ein weitreichendes Überwachungsgesetz. Wir analysieren es Satz für Satz und erklären, warum es wohl verfassungswidrig ist. Informationstechnische Systeme mit Verschlüsselung kann alles Mögliche heißen. Die Innenminister von Bund und Ländern reden immer über WhatsApp, also Messenger-Apps, die standardmäßig eine […]

Blog Stats

  • 10,908 Besucher
%d Bloggern gefällt das: