geographenblick

Archive for the ‘Warum …?’ Category

von Freeman auf Alles Schall und Rauch:

Die folgenden Fotos mit vorher und nachher zeigen was die NATO-Koalitionstruppen für einen Horror in Afghanistan anrichten. Das Dorf Tarok Kolache im Tal von Arghandad wurde mit 25 Tonnen an Bomben und Granaten im Oktober 2010 komplett ausradiert.

Laut MailOnline wehrten sich die Aufständischen wiederholt gegen Angriffe der ausländischen Besatzungstruppen. Nach zwei Versuchen das Dorf zu erobern, was zu hohen Verlusten auf beiden Seiten führte, befahl Oberstleutnant David Flynn, US-Kommandeur der Joint Task Force 1-320, die Pulverisierung des Dorfes.
Die Amerikaner verfolgen damit die gleiche verbrecherische Militärstrategie wie in Vietnam, nach dem Motto: “Wir müssen das Dorf zerstören um es zu retten!

Flynn sagte nach dem Angriff: „Es war der einzige Weg wie ich meinen Männern das Vertrauen zurückgeben konnte, wieder in den Einsatz zu gehen!Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Hallo lieber Leser, sei willkommen auf meinem Blog. Ich habe viel vor mit dir, am Ende wird dein Weltbild nicht mehr dasselbe sein, denn du wirst auf Informationen stoßen, die dir die Risse in der Fassade unserer wahrgenommenen Realität zeigen. Diese Seite handelt von Fakten, die Hinter den Bühnen der Weltpolitik geschaffen werden und unser Denken und Halden in einem größeren Ausmaß beeinflussen, als man es sich träumen lassen würde. Wer sind die Akteure auf dem Parkett des Machtzentren dieser Erde? Was sind ihre Ziele? Wieviel Demokratie haben wir wirklich? Und warum kann man diese Dinge nicht in den Zeitungen und Nachrichtensendungen erfahren?
Ich
Die letzte Frage macht meinen Blog erst möglich und nötig. Damit du dir ein besseres Bild machen kannst, möchte ich dir, lieber Lesen, meinen Hintergrund nicht vorenthalten.
Ich bin in Osteuropa geboren, in einer Kleinstadt in Oberbayern aufgewachsen. Sehr früh habe ich meine politische Heimat bei den Grünen gefunden, ihre Jugendorganisation bei uns Geleitet und dazu Schluss sogar für den Stadtrat kandidiert. Sehr bald sind mir Unstimmigkeiten in der Politik aufgefallen. Korruption, Lobbyismus und Lüge sind Dinge, die einem zwangsweise begegnen, wenn man sich intensiver auf das Jargon einlässt. Wieso kann unser Transparentes demokratisches System das nicht verhindern? Desillusioniert von der Politik habe ich mich abgewandt und Antworten im Spirituellen gesucht und den Weg in ein buddhistisches Kloster in Thailand gefunden. Doch nach meinen Rückkehr habe ich festgestellt, dass Spiritualität keine befriedigenden Antworten auf Fragen viele Fragen hat und nur mit Überwindung der Logik voll akzeptiert werden kann. In meiner Zeit des Grübelns vor eineinhalb Jahren stieß ich auf einen Film, der mein Den Rest des Beitrags lesen »


Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 6 Followern an

RSS Net News Express

  • Vor 35 Jahren drohte die atomare Apokalypse
    Geschichte: Stanislaw Petrow oder die Anstrengung der Phantasie. Der russische Offizier, der am 26. September 1983 sehr wahrscheinlich einen Dritten Weltkrieg verhinderte, ist die ermutigende Symbolfigur unserer Epoche. Er brachte den notwendigen Mut und die Phantasie auf, die Effekte seines Handelns zu antizipieren. Hallo, Sie, der oder die Sie jetzt gerade […]
  • Fremdkörper im Rechtsstaat
    Die Personaldebatte um Hans-Georg Maaßen lenkt von den strukturellen Problemen eines unkontrollierbaren Inlandsgeheimdienstes ab. Statt nur den Mann an der Spitze auszutauschen, müssten diese Missstände grundlegend angegangen werden. Hans-Georg Maaßen, der sich zwar als "Dienstleister für Demokratie" bezeichnet, reiht sich vortrefflich in die lange […]
  • Diesel: Hardware-Nachrüstung mit Selbstbeteiligung?
    Am Montag den 1. Oktober will das Bundeskabinett einen Beschluss zur Zukunft älterer und nicht ganz so alter Dieselfahrzeuge fassen. Zur Vorbereitung dieses Beschlusses trifft sich Verkehrsminister Andreas Scheuer von der CSU am Freitag mit Bundeskanzlerin Angela Merkel von der CDU und Umweltministerin Svenja Schulze von der SPD. Ein Fünf-Punkte-Konzept hat […]
  • Der Hambacher Forst zeigt das verquere Rechtsverständnis der Links-Grünen
    Angeblich wollen sie den Rechtsstaat verteidigen. Wenn derselbe aber Recht gesprochen hat, nach Verfahren durch alle Instanzen, dann greifen sie ihn gewalttätig an, wann immer ihnen diese Rechtsprechung nicht passt. Für diese Links-Grünen ist ein Rechtsstaat also nur dann ein Rechtsstaat, wenn er ihre Ideologie vertritt. Großprojekte sind in Deutschland kaum […]
  • Bundesweiter Flüchtlingstag
    Die Asylpolitik von Bundesregierung und Europäischer Union zeichnet sich durch menschenverachtende Abschottung aus. Amnesty International und PRO ASYL fordern die EU-Mitgliedstaaten dazu auf, sich wieder an geltendes Recht zu halten und Verantwortung für den Flüchtlingsschutz in Europa zu übernehmen. »Europa ist mitverantwortlich für Folter und Misshandlung […]

Blog Stats

  • 10.987 Besucher
Advertisements